Lusèrn - zimbrische Sprachinsel

Jazz Euregio mit Konzerten in Innsbruck und dem Trentino: Neu dazugekommen war dieses Jahr ein Ausflug ins Trentino, genauer ins zimbrische J'atz Lusérn, einer zimbrischen Sprachinsel, wo heute noch eine vor etwa 1.000 Jahren entstandene südwestbayerische Mundart gesprochen wird. Das Südtirol Jazz Festival erinnerte mit diesem Konzert mit drei Auftragskompositionen auch an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren, das die Hochebene von Lusern nach dem Kriegseintritt Italiens zu einem umkämpften und verwüsteten Gebiet machte.


Condividi:  Facebook google+ twitter