Tirol Panorama

DAS TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum wurde mit Unterstützung aller drei Landesteile im Gedenkjahr „Geschichte trifft Zukunft“ errichtet und im März 2011 eröffnet.

DAS TIROL PANORAMA befindet sich am Bergisel, dem Schauplatz von insgesamt vier Schlachten im Kampf der Tiroler Freiheitskämpfer gegen die Armeen von Napoleon und seinen Verbündeten. Mittelpunkt des TIROL PANORAMA ist das Riesenrundgemälde des Münchner Malers Michael Zeno Diemer (1867-1939).

„Der Mythos Tirol“ wird im TIROL PANORAMA aus den verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet und bietet so einen umfassenden Einblick in das spannende und komplexe Thema. Das Riesenrundgemälde bannt auf 1000 Quadratmeter in faszinierender und atemberaubender 360 Grad Sicht den Tiroler Freiheitskampf.

Das 1896 geschaffene Gemälde dokumentiert alle Facetten, die den „Mythos Tirol“ ausmachen. Es zeigt Landschaften und Menschen, den unbändigen Drang nach Freiheit und den in dessen Folge entbrannten Kampf, die starke Verbindung zu Religion und Gott.

Rundgemälde: Übersiedelung ins neue Bergiselmuseum Panorama
Am 11. September 2010 zog das Riesenrundgemälde von der Rotunde am Rennweg in das neue TIROL PANORAMA am Bergisel.

„Ein Museum im Museum“ stellt das Kaiserjägermuseum im Gesamtkonzept des TIROL PANORAMA dar. Mit der Dokumentation der Militärgeschichte Tirols vom 18. bis ins 20. Jahrhundert knüpft die historische Sammlung des Museums direkt an das Drama am Bergisel an.

Das Regimentsmuseum der Tiroler Kaiserjäger spiegelt die Entwicklung des altösterreichischen Militärs und der Jägertruppe im 19. Jahrhundert aus der Sicht des Truppenkörpers wider.

Im abschließenden so genannten „Europaraum“ kann das Thema der europäischen Gegenwart Tirols interaktiv erlebt werden.

Das Kaiserjägermuseum ist nun auch unterirdisch mit dem TIROL PANORAMA verbunden. Gleichzeitig beheimatet dieser Verbindungstrakt auch die große Ausstellung „Schauplatz Tirol“. Diese behandelt die Themen Religion, Natur, Politik und Menschen und bietet so einen ganzheitlichen Einblick in den „Mythos Tirol“.

Kontakt:

TIROLER LANDESMUSEEN BETRIEBSGESELLSCHAFT m.b.H.
DAS TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum
6020 Innsbruck, Bergisel 1-2
Tel. +43 512 594 89 - 611
Fax +43 512 594 89 - 609
E-Mail: dastirolpanorama@tiroler-landesmuseen.at

Bildergalerie zum Tirol Panorama

  • Foto 1
  • Foto 2


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter