News

www.14-18.europaregion.info: Moldavien, ein unbekanntes Land

Markus Mörth
Zoomansicht Markus Mörth
"Die Geschwister"
Zoomansicht "Die Geschwister"

Das zwischen Rumänien und der Ukraine eingekeilte Moldawien, dessen Seele seit jeher zwischen der Nähe zu Europa und dem Blick auf die ehemalige Sowjetunion hin- und hergerissen ist, wird als das ärmste europäische Land angesehen, obwohl es gar nicht zur Europäischen Union gehört. Genau in diesem Land beginnt die Odyssee durch Europa der achtzehnjährigen Bebe und ihres kleineren Bruders Mikhail, die über Rumänien und Serbien nach Deutschland gelangen. Um ihre Geschichte geht es im Film „Geschwister“ von Markus Mörth, der von der zweiten Euregio-Schülerjury beim Filmfestival Bozen in Zusammenarbeit mit dem Filmclub Bozen ausgewählt wurde. Der Autor und Regisseur Markus Mörth aus Graz erzählt eine aktuelle Geschichte über Flüchtlinge, die – je nachdem, wie man es betrachtet – größeres Glück oder weniger Pech als andere hatten. Zwei Jugendliche wie viele andere Menschen, denen wir tagaus, tagein begegnen und die Teil unseres Alltags sind: die Pflegerin der alten Nachbarin, woher kommt die nochmal?... aus einer der kleinen, unbekannten Republiken des ehemaligen Ostblocks. Oder die Putzfrau, nettes Mädchen, sie spricht unsere Sprache mit einem gewissen Akzent…warum habe ich sie eigentlich noch nie nach ihrer Muttersprache gefragt? Alle diese Personen eben, die irgendwie mit unserem Alltag verwoben sind, denen wir jedoch keine Beachtung schenken und von denen wir wenig oder gar nichts wissen. Normale Menschen, denen wir zwar höflich, aber ohne Anteilnahme begegnen. Und doch könnten wir viel von ihnen lernen, zumindest was unser geschichtliches und geographisches Wissen angeht. Auch die Geschwister Bebe und Mikhail gehören zu diesen Personen. Mit dem Unterschied, dass sie durch den Film „Geschwister“ aus ihrer Anonymität treten und wir einen Blick hinter die Kulissen werfen können. Somit lässt sich die Mauer der Unwissenheit und der freundlichen Gleichgültigkeit niederreißen.

 (mf)

 


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter