News

30. Juni: Arge-Alp-Regierungschefs treffen sich in Bezau

Die Regierungschefs der zehn Arge-Alp-Länder kommen am Donnerstag, 30. Juni, in Bezau in Vorarlberg zu ihrer jährlichen Konferenz zusammen.

Die Flüchtlingsfrage, die Beschäftigungspolitik und der Klimaschutz werden die bestimmenden Themen der 47. Arge-Alp-Regierungschef-Konferenz sein. Unter dem Vorsitz des Landeshauptmanns von Vorarlberg, Markus Wallner, werden die Landeshauptleute in Bezau zusammentreffen. Südtirol wird dabei durch Landeshauptmann Arno Kompatscher vertreten sein. 

An der Regierungschefkonferenz wird auch der österreichische Bundesminister Andrä Rupprechter teilnehmen. Er wird über die Ergebnisse der UN-Klimakonferenz von Paris berichten und damit einen Beitrag zur geplanten Debatte über die Bedeutung der Klimakonferenz für die Arge Alp leisten wird.

Eröffnet wird die Regierungschef-Konferenz der Arge Alp wird am Donnerstag, 30. Juni um 9 Uhr im Sicherheitszentrum Bezau. Die Arbeiten werden mit der Vergabe des Arge-Alp-Preises 2016 sowie der Übergabe des Vorsitzes an Bayern abgeschlossen.

Anschließend informieren die Arge-Alp-Regierungschefs im Rahmen einer Pressekonferenz über die getroffenen Entscheidungen, und zwar


am Donnerstag, 30. Juni 2016

um 12.30 Uhr

im Hotel Post

Bezau, Brugg 35. 

jw


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter