News

EUREGIO VOLLEY 2015 voller Erfolg!

Die erste Etappe der EUREGIO VOLLEY 2015 am Sonntag, 08. November 2015, in Innsbruck war ein voller Erfolg. 15 Teams mit insgesamt 200 Jugendlichen aus Tirol, Südtirol und Trentino trafen bei der Premiere in der USI Halle aufeinander - SG Bruneck/Brixen (U13) und Argentario Brenta (U15) kürten sich zu den Siegern.

Die Teilnehmer der ersten Etappe der Euregio Volley 2015
Zoomansicht Die Teilnehmer der ersten Etappe der Euregio Volley 2015

Auf insgesamt 6 Spielfeldern zeigten die teilnehmenden Mannschaften über den ganzen Tag hinweg auf der USI Halle Innsbruck großartige Leistungen und bewiesen fairen Sportsgeist. Gepaart mit den zahlreich mit- und angereisten Zuschauern, welche für tolle Stimmung in beiden Hallen sorgten, und dem sozialen Austausch und Kennenlernen zwischen den drei Regionen und Verbänden, wurde die erste Etappe der EUREGIO VOLLEY 2015 zu einem großartigen und zukunftsweisenden Event.

Das Niveau der Spiele steigerte sich mit dem Verlauf des Turniers und am Ende des Tages sorgten spannende und tolle Spiele für die Entscheidungen. Deutlich wurde auch, dass in der Grundidee der EUREGIO VOLLEY neben dem sportlichen Leistungsgedanken auch der Informationsfluss sowie der fachliche und kulturelle Erfahrungsaustausch zwischen Sportlern, Trainern und Verbands- und Vereinsverantwortlichen tief verankert ist.

 Der zweite Event der EUREGIO VOLLEY 2015 findet am 31. Jänner 2016 in Bruneck statt. Der Abschlussevent steigt am 17. April 2016 in Arco/Riva.

 Euregio-Volley 2015 - Ergebnisse Innsbruck: 

 U15:

 1. Argentario Brenta

2. C9 Arco Riva

3. Trentino Volley

4. STS Bolzano

5. Promovolley Trento

6. SG Bruneck/Brixen

7. InzingVolley

8. VC Brixental

9. VC Mils 

 

U13:

 1. SG Bruneck/Brixen

2. C9 Arco Riva

3. Egna/Neumarkt

4. HYPO TIROL Volleyballteam 

5. Adamello Brenta 

6. STS Bolzano



 

 Weitere Informationen unter: www.europaregion.info/euregiovolley 


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter