News

Meteorologe Karl Gabl: gutes Wetter für Sonnenaufgangstour beim Tiroltag in Alpbach

Die letzten Tage waren in allen Tiroler Landesteilen gleichermaßen von Regen und Wolken geprägt. Genau zum Tiroltag-Wochenende in Alpbach erwartet Meteorologe und Bergführer Karl Gabl eine Wetterbesserung, wenn er frühmorgens um 5 Uhr die Teilnehmer des Tiroltags auf das Wiedersberger Horn führt. Warme Kleidung wird dringend empfohlen!

Karl Gabl
Zoomansicht Karl Gabl
Der Meteorologe und Bergsteiger Karl Gabl aus St. Anton führt die diesjährige Sonnenaufgangswanderung beim Tiroltag des Europäischen Forum Alpbach. Seine Prognose: Sonnig und trocken, aber am Morgen mit 2-3°C auf 2000m Seehöhe sehr frisch.
Die Prognose der ZAMG für Sonntag, 17.8.2014 (Stand: 13.8.2014)
Zoomansicht Die Prognose der ZAMG für Sonntag, 17.8.2014 (Stand: 13.8.2014)
Auch die Homepage der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik zeigt für Sonntag Sonnenschein an.

Karl „Charlie“ Gabl wird gerne um Rat gefragt, wenn es beim Bergsteigen ums Wetter geht. Normalerweise stimmen Extremkletterer und Bergsteigergrößen wie die Huber-Buam oder Gerlinde Kaltenbrunner ihre Routenplanungen über tausende Kilometer hinweg mit Karl Gabl ab. Heute hat das Team der Europaregion beim bekannten Meteorologen und Höhenbergsteiger einen Ausblick auf die Wetterlage bei der bevorstehenden Sonnenaufgangs-Wanderung auf das Wiedersberger Horn in Alpbach angefragt.Die Wetterprognose von Karl Gabl für Alpbach am Sonntag, 17.8.:„Eine Prognose vier Tage vor der Wanderung ist im heurigen Sommer problematischer als in normalen Sommern. Dennoch zeichnet sich eine Umstellung der Großwetterlage am Wochenende ab. Am Samstag noch Schauer. In der Nacht zum Sonntag, klingt wie vorherbestellt, müsste es langsam aufklaren und der Sonntag wird sonnig und trocken sein. Ob Frühnebel über dem Inntal liegen kann derzeit noch nicht gesagt werden.Die Wanderer sollen sich auf kühle Temperaturen am Morgen einstellen, es dürften in 2000 m etwa 2 °C bis 3 °C sein.“ 

Treffpunkt für die Wanderung:

  • Zeit: Sonntag, 17. August 2014 um 5:00
  • Ort: Talstation Wiedersberger-Horn-Bahn

Die Dämmerung setzt um 05:37 ein, der Sonnenaufgang wird um 06:11 erwartet. Die Benutzung der Wiedersberger-Horn-Bahn ist kostenlos. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 

 

 

Hinweis: Für alle Teilnehmer, die bereits in Alpbach sind, gibt es zusätzlich einen kostenlosten Shuttle-Bus zur Bergbahn:

Hinfahrt:
Bus 1 – 04:45 und 05:15 (Haltestellen: Start Böglerhof – Post – Lagerhaus – Wiedersberger Horn);
Bus 2 – 04:45 und 05:15 (Von Inneralpbach bis Wiedersberger Horn; hält an allen Bushaltestellen, fährt nicht ins Dorf)

Rückfahrt:
Bus 1 – 07:45, 08:15
Bus 2 – 07:45, 08:15
(Haltestellen siehe oben)

 

Link:


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter