News

  • 3 Weingüter – 3 Schulen – 3 Länder – ein Wein

    Am Montag, 7. Mai 2018 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz in Graz der neue Netzwerkwein XVII vorgestellt, eine Cuvée aus Weinen des Landesweinguts Laimburg, des Landesweinguts Silberberg in der Steiermark und des Staatsweinguts Weinsberg in Baden-Württemberg. Der Netzwerkwein ist das Ergebnis einer grenzüberschreitenden Kooperation zur Förderung der Forschung und Ausbildung in Weinbau und Kellerwirtschaft.

  • ASTAT-Preisbeobachtung 2017: Trient günstiger als Bozen und Innsbruck

    Lebensmittel einzukaufen ist in Bozen teurer als in Trient; bei den Restaurants ist es umgekehrt. Bei Treibstoffpreisen ist Innsbruck am günstigsten.

  • Kompatscher bei Millstätter Wirtschaftsgesprächen: "Stärken stärken"

    Über "Starke Regionen – Motor für Europa" hat Landeshauptmann Kompatscher bei den "Millstätter Wirtschaftsgesprächen“ am Donnerstag in Kärnten gesprochen.

  • Die #TotA wird weltweit übertragen: 100 Länder strahlen in TV und Web aus

    Die Tour of the Alps (16. bis 20. April) kündigt sich mit einer stattlichen Berichterstattung an: eineinhalb Stunden werden täglich live im Fernsehen übertragen. Außerdem werden die Bilder der Produktion von PMG Sport auch im Web gesendet.

  • Nonsberg: Südtirol und Trentino für gemeinsame Lösungen

    Schulbesuch, Rettungseinsätze, Kooperationsprojekte - die Landeshauptleute von Südtirol und dem Trentino haben am Nonsberg grenzübergreifende Fragen erörtert.

  • Winterolympiade: Südtirol verabschiedet Olympioniken

    44 Athleten vertreten Südtirol bei den olympischen Winterspielen 2018. Als "Botschafter unseres Landes" hat die Landesregierung die Sportler verabschiedet.

  • Fachschulen der Europaregion messen sich bei Wintersporttag in Gsies

    Fast 180 Schüler und 50 Lehrpersonen aus Tirol, Südtirol und dem Trentino haben heute in Gsies an der Winterolympiade der Euregio-Fachschulen teilgenommen.

  • Wolf und Agrarpolitik: Einsatz für europäische Lösung

    Aufgaben betreffend Landwirtschaft und Wolf gemeinsam angehen – darum ging es bei einem Treffen von Südtirols Agrarlandesrat Arnold Schuler mit einer französischen Delegation.

  • 1. Februar: Winterolympiade der Fachschulen der Europaregion

    230 Schülerinnen und Schüler aus zwölf Fachschulen der Europaregion treten am 1. Februar in Gsies zur Winterolympiade an.

  • Agrarreform und gemeinsame Marktordnung Obst und Gemüse

    Mit Vertretern der Generaldirektion Landwirtschaft haben Südtirols Agrarlandesrat Schuler und sein Amtskollege Dallapiccola gestern (23. Jänner) in Brüssel agrarpolitische Themen besprochen.

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste Seite »

Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter