News

Geführte Exkursionen: 150 Jahre Brennerbahn

Zum heurigen Jubiläum „150 Jahre Brennerbahn“ finden unter fachkundiger Führung auch von Euregio-Guides einmal monatlich Eisenbahn-Exkursionen auf der Bahnlinie Bozen-Brenner statt.

Historische Bahn
Zoomansicht Historische Bahn

Die Initiative, die von geprüften Südtiroler Gästeführern und Reiseleitern ausgegangen ist, bezeichnet Südtirols Mobilitätslandesrat Florian Mussner als „eine gute Gelegenheit, die Geschichte der Brennereisenbahn und deren Bedeutung für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung Südtirols kennen zu lernen.“ Auch heute noch sei die Brennerbahn ein faszinierendes technisches Meisterwerk und ein einzigartiges Ensemble technischer Kulturgüter, sagt Mussner.

Die geführten Eisenbahn-Exkursionen finden einmal monatlich, jeweils an Samstagvormittagen, statt, die erste Fahrt gibt es bereits am kommenden Samstag, 11. März 2017. Die Vorbereitung der Aktion erfolgte in Zusammenarbeit mit Trenitalia und mit der Landesmobilitätsagentur.

Die geführten Eisenbahn-Exkursionen finden einmal monatlich, jeweils an Samstagvormittagen, statt, die erste Fahrt gibt es bereits am kommenden Samstag, 11. März 2017. Die weiteren Termine für die Exkursionen sind am 8. April, 27. Mai, 24. Juni, 22. Juli, 26. August, 23. September und 21. Oktober.

Die Vorbereitung der Aktion erfolgte in Zusammenarbeit mit Trenitalia und mit der Landesmobilitätsagentur Südtirol.

Programm:

 9:40 Uhr

Treffpunkt in der Eingangshalle des Bozner Zugbahnhofs; kurze Einführung in das Thema „Brennerbahn“;

10:01 Uhr

Abfahrt mit dem Regionalzug 20712 Richtung Brenner; während der Bahnfahrt  (im vordersten Zugabteil) eine Zeitreise durch 150 Jahre Bahngeschichte mit Wissenswertem zur Brennerbahn, zu den geschichtlichen, technischen und kulturellen Besonderheiten entlang der Bahnstrecke;

11:22 Uhr

Ankunft am Bahnhof Brenner; geführte Exkursion am Brennerpass: Eisenbahngeschichte im Visier

12:00 Uhr

Ende der Exkursion; Rückfahrt in Eigenverantwortung

Die Führung in deutscher und italienischer Sprache ist für die Teilnehmer kostenlos. Kostenpflichtig sind lediglich die Bahnfahrten Bozen-Brenner und retour.

Interessierte sollten sich aus organisatorischen Gründen anmelden, und zwar unter Tel. 3471103535 oder via Mail an: kircherwalter@gmail.com.

SAN


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter