News

Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach: Vorstellung am 23. Juni

Das Grandhotel Toblach wird bald zum Euregio-Kulturzentrum – die Südtiroler Landesregierung hat heute das Statut der Stiftung genehmigt.

Künftiges Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach
Zoomansicht Künftiges Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach

Eine Stiftung wird künftig für die kulturellen Tätigkeiten im Grandhotel Toblach zuständig sein – im Mittelpunkt stehen dabei die Schwerpunkte Euregio, Musik und Jugend.

Die Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung (20. Juni) das Statut der Stiftung "Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach-Dolomiten" genehmigt und damit die Grundlage für die künftige Führung der Kultureinrichtung durch die Stiftung gelegt.

Kulturlandesrat Philipp Achammer und Toblachs Bürgermeister Guido Bocher werden das Konzept des Euregio-Kulturzentrums sowie die Zielsetzungen und die Struktur der Stiftung im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen. Diese beginnt am

Freitag, 23. Juni,

um 11.00 Uhr

im Pressesaal der Landesregierung,

Landhaus 1, Silvius-Magnago-Platz 1

in Bozen.

me


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter