News

Gesamttiroler Hauswirtschaftsaward 2017 am 4. Mai

Der Gesamttiroler Hauswirtschaftsaward findet dieses Jahr in Südtirol statt. Ausgetragen wird er von den Fachschulen Haslach und Neumark.

Logo
Zoomansicht Logo

Bereits zum 9. Mal wird der Gesamttiroler Hauswirtschaftsaward ausgetragen. In diesem Schuljahr findet dieser am Donnerstag, den 4. Mai, mit Beginn um 9.00 Uhr, an der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach statt.

Der Hauswirtschaftsaward ist ein Wettbewerb, bei dem die Schülerinnen der 2. Klassen der Fachschulen für Hauswirtschaft aus Nord-, Ost- und Südtirol ihre Kompetenzen in den Bereichen gesunde Ernährung, fachkundige Küchenführung sowie gastfreundlicher Service unter Beweis stellen. Eine Fachjury wird die Teams in den Bereichen Planung, Küche, Service und Präsentation bewerten.

Am Wettbewerb nehmen die Landwirtschaftlichen Lehranstalten Lienz, Imst und St. Johann sowie die Fachschulen Rotholz, Frankenberg, Kortsch, Dietenheim und Neumarkt teil.

Die Siegerehrung findet am

Donnerstag, 4. Mai,
um 16 Uhr

an der Fachschule Haslach,
Angela-Nikoletti-Platz 14 in Bozen

statt, und Bildungslandesrat Philipp Achammer wird den Gewinnerinnen die Preise überreichen.

Die Siegerinnen dieses Wettbewerbes treten dann im Herbst 2017 zum Bundes- Hauswirtschafts-Award in Niederösterreich an.

Informationen:
Fachschulen für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach und Neumarkt mit Sitz in Bozen
Angela-Nikoletti-Platz 14, Bozen
Tel. 0471 440990
E-Mail: fs.ha-ne@schule.suedtirol.it
Web: www.fachschule-haslach.it, www.fachschule-neumarkt.it

 

(me)


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter