News

Fachschule Frankenberg: Schüleraustausch mit Rotholz

Neue Erfahrungen sammeln und fremde Unterrichtsinhalte kennenlernen konnten die Schüler der Fachschule Frankenberg und der Landeslehranstalt Rotholz (Tirol).

Schülerinnen der Fachschulen Frankenberg und Rotholz
Zoomansicht Schülerinnen der Fachschulen Frankenberg und Rotholz

Mitte März, mit Frühlingsbeginn, wurde ein dreitägiger Schüleraustausch zwischen den beiden Fachschulen Rotholz in Nordtirol und Frankenberg in Südtirol durchgeführt. Die Begegnung und Erfahrungen von Schülerinnen und Lehrerinnen waren durchwegs positiv und anregend für beide Seiten.

Die erste Klasse der Fachschule für ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement Rotholz am Eingang des Zillertals genoss in Frankenberg und bei den Exkursionen in der näheren Umgebung sichtlich die südliche Atmosphäre mit der frühlingshaft gefärbten Landschaft. So tauchten die Rotholzer auch voller Freude in für sie fremde Unterrichtsinhalte ein, z.B. Südtiroler und italienische Küche oder Italienischunterricht. Die Städte Meran und Bozen mit ihrer reichen Vergangenheit wurden von den Rotholzer Schülerinnen aber auch intensiv im Hier und Jetzt wahrgenommen.

Frankenbergs große erste Klasse erlebte in Nordtirol das Ineinandergreifen von Land- und Hauswirtschaft im Unterricht und Freizeit. So konnten die Schülerinnen auch über die Kochpraxis die landesüblichen Gerichte kennenlernen und diese am reichhaltigen Mittagsbuffet genießen. Das Rotholzer Rahmenprogramm war äußerst vielfältig - von Zumba Tanzen über Schwimmen und Kommunikationsrunden bis hin zu den verschiedensten kreativen Aktivitäten. Der Besuch der Erlebnissennerei Zillertal und die Fahrt zum Hintertuxer Gletscher mit dem fantastischen Natureispalast hinterließen bei Lehrern und Schülern dann zum Abschluss einen tiefen Eindruck. Abgerundet wurde der Besuch der Frankenberger Schülerinnen in Nordtirol noch durch den Besuch der Landeshauptstadt Innsbruck.

Die Erfahrungen dieser Tage werden den Schülerinnen sicherlich noch lange in lebhafter Erinnerung bleiben.

me


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter