News

Kulturkalender Contakt und L’Attesa Di Persefone von UploadSounds bei Cult.urnacht12

Auch dieses Jahr ist UploadSounds wieder Partner der Euregio-Cult.urnacht 12, dem einmaligen Event, das jährlich den Südtiroler Herbst im Bozner Stadttheater erhellt und zwar morgen abend, Samstag, 12. November. Premiere auch für den neuen, grenzüberschreitenden Online-Kulturkalender "CONTAKT".

Maria Minotti von "L’Attesa Di Persefone" wird den Abend um 19 Uhr 30 eröffnen.
Zoomansicht Maria Minotti von "L’Attesa Di Persefone" wird den Abend um 19 Uhr 30 eröffnen.

Das kulturelle Highlight für Liebhaber von Musik und Kultur aus Bozen und darüber hinaus, geht dieses Jahr bereits in die 12. Runde. Am 12. November um 19 Uhr 30 fällt der Vorhang für die Cult.urnacht 12. Die von den Vereinigten Bühnen Bozen organisierte Veranstaltung findet im Stadttheater Bozen am Verdiplatz statt. Auch dieses Mal werden die Musiktalente von UploadSounds wieder dabei sein. Auf der Bühne, eine Finalistin des euroregionalen Musikwettbewerbs 2015/2016. Hinter dem Namen L’Attesa Di Persefone verbirgt sich die Liedsängerin Maria Minotti, eine Künstlerin mit zahlreichen Erfahrungen in Italien und London, die ihren Sound mit den folgenden Worten definiert: “Ein von Soul durchzogener Pop tröpfchenweise gespickt mit Unruhestiftern.”

Protagonistin einer Nacht voller Musik, die dieses Jahr unseren „menschlichsten Werten“ gewidmet ist, ein immer wichtiger werdendes Thema in unserer heutigen Gesellschaft. Ein Thema, dass an der sichtbaren Oberfläche kratzt und Dinge ans Licht bringt, die im Inneren eines Jeden von uns ruhen und uns zum Individuum machen. Gibt es kraftvollere Instrumente für diese Aufgabe als die Musik und die Kunst, die beide fähig sind, die Tiefen unserer Seelen zu berühren? Dies ist ganz im Sinne von UploadSounds, ein Projekt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, neue Talente zu entdecken und zu fördern, die dieses innere Universum mit einmaligen Tönen wiedergeben können.

L’Attesa Di Persefone wird den Abend um 19 Uhr 30 eröffnen. Auf der Bühne folgt ihr um 20 Uhr 30 das Ensemble für zeitgenössische Volksmusik Alma.

Um 22:15 Uhr wird Ilaria PIccinotti vom Gemeinsamen Büro der Europaregion in Bozen den neuen, grenzüberschreitenden Online-Kulturkalender "CONTAKT" contakt.europaregion.info vorstellen.

Im Anschluss auf verschiedene Talks und Performances treten um 22 Uhr 30 die 4Twenty und Akku auf. Für den Ausklang des Abends sorgt ab 23 Uhr DJ Set Daniel Peruzzo. 

Die einzelnen Programmpunkte werden alle Räumlichkeiten des Stadttheaters Bozen umfassen. Ein Event, das aus dem Großen Haus auch ins Foyer hineinstrahlt. Für eine Nacht wird das Theater in seiner Gesamtheit zum Treffpunkt und zum Ort für einen regen kulturellen Austausch.

Die Teilnahme des Musikfestivals UploadSounds entspringt dem Wunsch der Organisatoren sich mit den verschiedenen Kulturschaffenden auf dem Gebiet der Europaregion auszutauschen, um neue kreative Synergien ins Leben zu rufen. Mit dieser Zusammenarbeit entsteht für die Bands von UploadSounds eine weitere Möglichkeit ihren eigenen Sound bekannt zu machen und ihr Talent einem neuen Publikum vorzustellen.

Die Veranstaltung wird von der RAI auf www.raisuedtirol.rai.it im Streaming übertragen. Die Moderation übernehmen Irene Girkinger (VBB), Renate Gamper (RAI Südtirol) und Paolo Mazzucato (RAI Alto Adige).

Weitere Informationen:

www.uploadsounds.eu - www.theater-bozen.it


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter