News

Euregio-Kulturkalender nimmt auch in Tirol Fahrt auf

Kulturangebote aus Tirol, Südtirol und Trentino auf einen Blick auf http://contakt.europaregion.info.

„Mit dem Kulturkalender haben Interessierte einen schnellen und einfachen Überblick über alle kulturellen Highlights der Europaregion“, betonen LH Günther Platter und Kulturlandesrätin Beate Palfrader.
Zoomansicht „Mit dem Kulturkalender haben Interessierte einen schnellen und einfachen Überblick über alle kulturellen Highlights der Europaregion“, betonen LH Günther Platter und Kulturlandesrätin Beate Palfrader.
Das Logo des neuen Euregio-Kulturkalenders COntakt
Zoomansicht Das Logo des neuen Euregio-Kulturkalenders COntakt

Ein paar wenige Klicks für eine Übersicht aller kulturellen Highlights der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino: Im Rahmen der Vorstandssitzung des Europäischen Verbunds für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ), welche diese Woche auf Schloss Toblino im Trentino stattfand, wurde das Online-Portal „Contakt.euregio“ von LH Günther Platter gemeinsam mit seinen Amtskollegen Arno Kompatscher (Südtirol) und Ugo Rossi (Trentino) vorgestellt.

„Dieser Kalender stellt einen Mehrwert für alle Tirolerinnen und Tiroler dar und lässt den gemeinsamen Kulturraum der Europaregion noch näher zusammenwachsen und macht ihn dadurch noch besser erlebbar“, betonte LH Platter. Ob Ausstellungen, Konzerte, Theaterstücke, Lesungen, Tanz- und Filmvorführungen oder Festivals: Mit dem Online-Portal werde noch stärker sichtbar, „wie vielfältig und bunt das Kulturprogramm unserer drei Landesteile ist. Kulturinteressierte haben in der gesamten Europaregion eine große Auswahl an Veranstaltungen, deren Besuch lohnenswert ist“, ist auch Kulturlandesrätin Beate Palfrader überzeugt.

Termine, Spielpläne und Highlights

Basierend auf der Euregio-Kulturvereinbarung, ein Strategiepapier für eine gemeinsame Kulturpolitik in der Europaregion, ist es das Ziel, den 1,7 Millionen Nord-, Süd- und OsttirolerInnen sowie TrentinerInnen sämtliche kulturelle Events zugänglich zu machen. „Contakt.euregio“ ist mit PC‘s, Laptops, Tablets und Smartphones kompatibel: „Die Teilnehmerliste wächst bereits“, freut sich LRin Palfrader. Aus der Tiroler Kunst- und Kulturszene sind beispielsweise das Tiroler Landestheater und das Tiroler Symphonieorchester sowie die Tiroler Landesmuseen bereits unter den NutzerInnen.

Für Kultur-InsiderInnen gilt: Mitmachen und eintragen!

Die Eintragung der Termine in den Online-Kalender erfolgt durch die Veranstalter selbst. Daneben stellt eine redaktionelle Betreuung die laufende Aktualisierung sicher. Weiterer Pluspunkt: Durch die Einrichtung von „direkten Schnittstellen“ besteht die Möglichkeit, einzelne Events bei Veröffentlichung auf einer Website automatisch auch in den Kulturkalender zu importieren. „Wir rufen alle kulturellen Einrichtungen aus Tirol dazu auf, dieses Angebot zu nutzen. Es ist eine große Chance: Die Veranstaltungen werden einem breiten Publikum präsentiert und laden zum gegenseitigen Kennenlernen ein“, betonen LH Platter und LRin Palfrader unisono.

Weitere Informationen finden sich unter contakt.europaregion.info.


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter