News

Die Finalisten von Euregio-UploadSounds 2015/16

Die Jury hat nun die Finalisten von UploadSounds ernannt. 12 Bands aus der gesamten Euregio werden beim Finale am 3. und 4. Juni im KIMM (Meran) dabei sein.

Talco, die Band aus Marghera, steht am Samstag, 4. Juni, auf der Bühne. Foto: Uploadsounds
Zoomansicht Talco, die Band aus Marghera, steht am Samstag, 4. Juni, auf der Bühne. Foto: Uploadsounds

Am 14. Mai ging die diesjährige Auflage von "Upload on Tour" zu Ende, eine geschlossene Veranstaltungsreihe mit insgesamt 15 Konzerten in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Die Tour wurde von über 4.000 Zuschauern besucht, 15 an der Zahl waren die Headliner und 45 Bands aus der Euregio durften die Bühne mit diesen teilen. Nun blicken alle in Richtung Finale, das am 3. und 4. Juni in Meran stattfinden wird und somit im Rahmen eines Bandcontests den ersten Teil des Großprojektes abschließt.

Nachdem am 30. April die Einschreibefrist für UploadSounds zu Ende ging, wurden von einer international besetzten Fachjury jene zwölf Bands ausgesucht, die nun im Juni live im Rahmen des Contests auftreten werden. Die Jury, die seit mehreren Jahren unter dem Vorsitz von Claudio Astronio geleitet wird, besteht u.a. aus Emma Milzani, David Hebenstreit, Christoph Storbeck, Paolo Ceresoli, Katha Fohl sowie den Siegerbands der vergangenen Auflage, namentlich The Wise, Jo Stöckholzer und The Lads.

Die Finalisten der diesjährigen Auflage sind: L'attesa di Persefone, Noireve, Ellis, Light Wales, Eravamo Sunday Drivers, The Bankrobber und Exercoma (Trentino), Waira, The Homeless Band und Perin & Barbarossa (Südtirol), The Informal Thief und Molly (Tirol). Um zu erfahren, wer die jeweiligen Landessieger sind, muss noch auf das Finale von UploadSounds am Freitag, den 3. und Samstag, den 4. Juni gewartet werden. Zwei Tage lang wird das KIMM in Meran im Zeichen der Musik stehen.

Am Freitag, den 3. Juni findet zwischen 14 und 20 Uhr das Live-Hearing der oben angeführten Bands statt. Im Anschluss daran werden die drei Landessieger gekürt und es findet zudem ein Live-Konzert von Graham Candy aus Neuseeland statt. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Am darauffolgenden Tag (Samstag, 4. Juni) werden die drei Landessieger sowie die Band Talco ab 20.30 Uhr im KIMM auftreten.

Talco ist eine Band aus Marghera, die seit 2004 aktiv ist. Ihr neues Album wurde 2015 unter dem Titel "Silent Town" bei Kasaba-Music in Barcelona veröffentlicht. Aufgrund ihrer musikalischen Eigenart werden sie immer wieder als Besonderheit der italienischen Punkszene gehandelt, und inzwischen ist die Band auch auf internationalen Bühnen zu sehen.

Die Veranstaltung am 4. Juni ist kostenpflichtig: Die Tickets kosten im Vorverkauf 10 €, an der Abendkasse 15 €. Die Vorverkauf-Tickets können unter www.poisonforsouls.com oder www.bookingshow.it gekauft werden, weitere Vorverkaufstellen sind Highscore Tattoo Bozen, Disco New Bozen, KIMM Meran. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Stadtgemeinde Meran und des Tourismusvereins Meran statt, Special-Partner der Veranstaltung sind Poison for Souls und Rock The Lahn Festival.

Weitere Infos:
www.uploadsounds.eu – E-Mail: info@uploadsounds.eu
www.facebook.com/uploadsounds
oder twitter.com/UploadSounds

me


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter