News

ORF-TVthek goes school: Neues Bundesländer-Archiv zur „Geschichte Tirols“

Kürzlich ist im ORF-Landesstudio das neue Bundesländer-Archiv zur Geschichte Tirols im Rahmen von „ORF-TVthek goes school“ vorgestellt worden, das ab sofort den Schulen zum direkten und jederzeitigen Zugriff zur Verfügung steht. Es handle sich um ein interessantes Projekt für die gesamte Europaregion, weil es Sichtbarkeit bei der jungen Zielgruppe erzeugt, heiß es dazu aus dem Gemeinsamen Büro der Europaregion in Bozen.

(v.l. nach r.) Mag. Eva Reiter (ORF-TVthek-Leiterin), KR Helmut Krieghofer (ORF-Landesdirektor), LH Günther Platter, Kathi Zechner (ORF-Fernsehdirektorin), Mag. Thomas Wass (RLB Tirol), LR Beate Palfrader, Thomas Prantner, Hermann Petz, Josef Resch
Zoomansicht (v.l. nach r.) Mag. Eva Reiter (ORF-TVthek-Leiterin), KR Helmut Krieghofer (ORF-Landesdirektor), LH Günther Platter, Kathi Zechner (ORF-Fernsehdirektorin), Mag. Thomas Wass (RLB Tirol), LR Beate Palfrader, Thomas Prantner, Hermann Petz, Josef Resch

Dieses neue zeit- und kulturhistorische Archiv stellt die Ereignisse und Entwicklungen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart Tirols multimedial und in einer speziell für die Integration in den Unterricht geeigneten Form dar. Derzeit umfasst das Angebot 114 Sendungen und Beiträge, die über den Link
http://tvthek.orf.at/topic/Die-Geschichte-Tirols/12192997 abgerufen werden können. Für die Zukunft sind Erweiterungen vorgesehen.

Da die Themenbereiche einen weiten Bogen – Geschichte, Politik, Südtirol, Wirtschaft, Kultur, Naturgewalten, Sport und „Panorama“ – umspannen, ist das Archiv nicht nur für den Geschichte-Unterricht, sondern durchaus auch für andere Fächer von Interesse.

Es empfiehlt sich auch, dass die Lehrerinnen und Lehrer das Video-Archiv den Schülerinnen und Schülern zum selbstständigen Entdecken ans Herz legen, denn der Zugriff ist für alle frei.

Es besteht erfreulicherweise eine Kooperation von „ORF-TVthek goes school“ mit dem Medienzentrum des Landes Tirol, dessen Portal LeOn schon von vielen Tiroler Schulen genutzt wird und auf dem nun auch Teile des ORF-Video-Angebotes vertreten sind.

Die Amtsführende Präsidentin des Landesschulrates für Tirol, LR Dr. Beate Palfrader, sagte anlässlich der Präsentation: "Ich hoffe, die Tiroler Schulen werden von dem neuen Angebot regen Gebrauch machen, sodass wir im umgekehrten Sinn auch sagen können 'Schools go TVthek'."


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter