News

  • Alpenländischer Volksmusikwettbewerb: Bis 20. Juli anmelden!

    Vom 25. bis 28. Oktober ist Innsbruck das Zentrum der alpenländischen Volksmusik. Unter dem Motto "Aufg’horcht" findet der 23. Volksmusikwettbewerb statt.

  • Das Land Tirol feiert Kaiser Maximilian

    Anlässlich des 500. Todestages von Kaiser Maximilian I. ruft das Land Tirol das Jahr 2019 zum „Maximilianjahr“ aus.

  • Historegio: Europaregion setzt auf gemeinsame Geschichtsforschung

    Das jüngste Forschungsprojekt der Europaregion über die regionale Geschichte der drei Länder ist heute im Innenhof des Landhauses 1 in Bozen vorgestellt worden.

  • 28. Juni: Forschungsprojekt Historegio wird vorgestellt

    Das regionalgeschichtliche Forschungs- und Vermittlungsprojekt der drei Universitäten der Europaregion wird am kommenden Donnerstag in Bozen vorgestellt.

  • Week of Innovative Regions 2018 in Innsbruck

    Vom 4. bis 6. Juli geht in Innsbruck mit der WIRE 2018 - Week of Innovative Regions in Europe unter Koordination von Standortagentur Tirol und des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung eine hochrangige, internationale Konferenz über die Bühne.

  • Euregio zeichnet erstmals JunginnovatorInnen aus

    Bewerbung bis 23. Juli möglich

  • Innerhalb 18. Juni: Bewirb dich um den Euregio JungforscherInnen Preis!

    Noch bis zum 18. Juni haben alle JungforscherInnen der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino Zeit, ihre Forschungsarbeiten zum Thema „Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino: Naturgefahren und klimatische Herausforderungen“ einzureichen. Als Belohnung winken großzügige Geldpreise und die Teilnahme am Europäischen Forum in Alpbach.

  • Bundesfinale Prima la musica 2018 in Innsbruck

    Vom 25. Mai bis 6. Juni 2018 stellten knapp eintausend junge Musiktalente aus ganz Österreich beim Bundeswettbewerb Prima la musica in Innsbruck ihr Können unter Beweis – darunter auch die 137 TirolerInnen und 84 SüdtirolerInnen, die bereits beim Landesfinale reüssiert hatten.

  • 16. Juni: Finale von Uploadsounds 2018!

    Die internationale Kommission von UploadSounds hat die Bands bekanntgegeben, die am 16. Juni beim Finale von UploadSounds in Rovereto im Smartlab um die drei Gewinnerpreise kämpfen werden. Insgesamt sind es zehn Gruppen und KünstlerInnen, die für die zehnte Ausgabe antreten: zwei Trentiner, vier Südtiroler und drei Tiroler.

  • Förderung der Mehrsprachigkeit mit Geldern der Region

    Die Regionalregierung Trentino-Südtirol unter dem Vorsitz von Arno Kompatscher hat heute (30. Mai) einer Reihe von Finanzierungen zur Förderung der Sprachkompetenzen zugestimmt.

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste Seite »

Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter