News

  • Abschluss Euregio-Jugendfestival mit Landeshauptmann Rossi - Online-Tagebuch

    90 SchülerInnen zwischen 16 und 19 Jahren haben sich mit Themen wie Arbeit, Studium und Ehrenamt beschäftigt. Am Samstag fand das Treffen mit Präsident Ugo Rossi statt, bei dem die Jugendlichen vorgeschlagen haben ein einziges Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel der gesamten Europaregion einzurichten.

  • Euregio-Jugendfestival 2014 macht in Bruneck Station - Online Tagebuch

    In Bruneck hat heute (11. April) das Euregio-Jugendfestival 2014 Halt gemacht. 100 Jugendliche aus Tirol, Südtirol und dem Trentino haben sich in der Rienzstadt intensiv mit dem Thema "Ehrenamt" auseinandergesetzt. Das Festival, an dem Schüler und Schülerinnen zwischen 16 und 19 Jahren teilnehmen, wird heuer schon zum dritten Mal vom Gemeinsamen Büro der Europaregion organisiert und steht im Zeichen der Potenziale in Studium, Beruf und Gesellschaft.

  • Euregio-Jugendfestival 2014 in Lienz gestartet - Online-Tagebuch

    Gestern Abend fand bei der Firma Durst Phototechnik in Lienz die Eröffnung des diesjährigen Euregio-Jugendfestivals statt, das bis zum 12. April in Lienz, Bruneck und Trient stattfindet. 100 Jugendliche aus Tirol, Südtirol und dem Trentino nehmen an dieser dritten Auflage des preisgekrönten Jugendfestivals statt, das heuer ganz im Zeichen der eigenen Potenziale in Studium, Beruf und Gesellschaft steht.

  • Arge-Alp-Preis 2014: Einreichetermin am 18. April

    LPA - Noch bis zum Freitag, 18. April, haben Jugendliche Zeit, ihre Text- und Multimediabeiträge für den "Arge-Alp-Preis 2014" einzureichen. Ziel des von der Arbeitsgemeinschaft der Alpenländer (Arge Alp) unter dem Vorsitz der Autonomen Provinz Trient ausgeschriebenen Preises ist es, eine Kultur des Friedens bei jungen Menschen zu fördern.

  • Euregio-Jugendfestival erstmals in Osttirol: Vorbereitungen sind voll im Gang

    Vom 9.-12. April 2014 findet die bereits dritte Auflage des Euregio-Jugendfestivals statt. Erstmals wird das von wenigen Tagen von der Europäischen Union ausgezeichnete Jugendprojekt in Osttirol starten. Vor wenigen Tagen (17.2.) fand in Lienz ein Lokalaugenschein des Organisationsteams rund um Matthias Fink vom gemeinsamen Büro der Europaregion in Bozen und Michael Hohenwarter vom Regionalmanagement Lienz bei den Osttiroler Einrichtungen statt, die beim Jugendfestival mitwirken. „Wir bedanken uns beim Bundesgymnasium Lienz, der Fa. Durst Phototechnik, dem Tiroler Photoarchiv und dem Regionalmanagement Osttirol für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Vorbereitung des Euregio-Jugendfestivals. Wir freuen uns auf das preisgekrönte Event, das den Jugendlichen aus allen drei Landesteilen einen wunderbaren Eindruck von Osttirol geben wird“, so Euregio-Generalsekretär Matthias Fink.

  • Schüler aus der gesamten Europaregion messen sich im Wintersport

    MIT VIDEO - 250 junge Athleten im Alter zwischen 14 und 18 Jahren und 50 Lehrer von den Land- und Hauswirtschaftsschulen der Europaregion haben gestern am Monte Bondone oberhalb Trient in vier verschiedenen Wintersportarten – Ski Alpin, Langlauf, Snowboard und Sneeschuhrennen - ihr Bestes gegeben. Der traditionelle Wintersporttag wurde dieses Jahr von der Agrarinstitut der Fondazione E. Mach in San Michele (TN) organisiert.

  • Neue Mittelschule Wörgl gewinnt Fußball-Schulcup der Europaregion Tirol

    Schwaz. Schulklassen aus allen Ländern der Europaregion matchten sich vergangenen Mittwoch (25.09.) beim Euregio Tirol Fußball-Schulcup im Sportzentrum Schwaz. Die Schüler der Neuen Mittelschule Wörgl 1 gingen als strahlende Sieger des Turniers vom Platz.

  • Sicherheit und Spaß beim Skifahren: Premiere des Euregio-Films "SKI FUN&SAFE"

    Mit dem Film "Ski - Fun & Safe" will das gemeinsame Büro der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino die Grundlagen des richtigen Verhaltens im alpinen Gelände auf unterhaltsame Art und Weise vermitteln: heute (4. September) hat Euregio-Präsident Durnwalder das 18-Minuten-Video im Filmclub Bozen vorgestellt.

  • "Bereicherndes Zusammenleben": LH Durnwalder im Euregio-Summer-Camp

    (MIT VIDEO) Neues entdecken und mit Gleichaltrigen unterschiedlicher Sprache aus den drei Ländern der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino eintauchen in spannende Begegnungen mit Natur und Kultur: Das sind Merkmale des Euregio Summer Camps. Landeshauptmann Durnwalder hat in seiner Funktion als Präsident der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino heute (23. Juli) die 50 Jugendlichen aus den drei Teilen der Europaregion im Bildungshaus Kloster Neustift bei Brixen besucht.

  • Euregio-Summer-Camp gestartet - Online-Tagebuch

    Das gemeinsame Büro der Europaregion begleitet die 1. Auflage des Euregio-Summer-Camp "Natur trifft Kultur" vom 21. bis 28. Juli 2013 im Bildungshaus Kloster Neustift in Wort, Bild und Ton.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter