News

  • Abschlussturnier Euregio-Volley 2016 in Riva del Garda

    Am vergangenen Sonntag, den 17. April 2016, fand das Abschlussturnier der ersten Ausgabe von Euregio-Volley 2016 in den Trentiner Ortschaften Riva del Garda, Varone und Arco statt. Die Ergebnisse dieser dritten Etappe, summiert mit jenen der vorhergegangenen Etappen in Innsbruck am 08/11/2015 und Bruneck am 31/01/2016, ergaben die Sieger des Euregio-Volley-Turniers 2016: den SSV Bruneck-Brixen in der Kategorie U13 und die Mannschaft von Argentario Trento in der Kategorie U15.

  • Startschuss für Erasmus+ Tour in Tirol

    An internationalen Jugendbegegnungen teilnehmen, sich in verschiedenen Ländern freiwillig engagieren, Weiterbildungen im Ausland besuchen oder an außerschulischen Projekten teilnehmen. Diese und noch viele weitere Möglichkeiten haben Jugendliche und in der Jugendarbeit Tätige im Rahmen des EU-Programmes „Erasmus+: Jugend in Aktion“. Das InfoEck, die Tiroler Regionalstelle des EU-Programmes, startet nun eine Tirol Tour, um jungen TirolerInnen das Projekt näherzubringen.

  • Euregio Summer Camp 2016 in Innsbruck: Anmeldung eröffnet

    Neues entdecken und sich mit gleichaltrigen Jungen und Mädchen unterschiedlicher Sprache aus den drei Ländern der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino auf eine gemeinsame Entdeckungsreise begeben, das können 60 Jugendliche zwischen elf und 14 Jahren in der Woche vom 24. bis 31. Juli beim Euregio Summer Camp in Innsbruck, das unter dem Motto "Der König der Lüfte in der Stadt der Berge" steht.

  • Euregio Sport Camp 2016 für Jugendliche der Jahrgänge 2002, 2003 und 2004

    Das Euregio Sport Camp findet in diesem Jahr in Südtirol statt, und zwar in Mals. Von 17. bis 24. Juli 2016 bietet es 60 sportbegeisterten Jugendlichen aus der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum sportlichen Austausch. Angesprochen sind Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren.

  • Zwei Fortbildungen zum EU-Förderprogramm ERASMUS+/Jugend am 23. März

    Jugendarbeiter, Jugendliche, Vertreter von Jugendgruppen und Interessierte können eine Fortbildung zum EU-Föderprogramm ERASMUS+/Jugend besuchen. Experten der italienischen Nationalgentur bieten am Mittwoch, 23. März, eine Informationsveranstaltung und ein Training an. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.

  • Fremdsprachenwettbewerb: Sprachen vereinen, Zäune trennen

    In Zeiten, in denen Zäune und Grenzen wieder trennen, vereinen alte und neue Sprachen stärker denn je: In der Brixner Cusanus Akademie trafen sich gestern (24. Februar) 195 sprachbegeisterte Oberschülerinnen und Oberschüler aus Nord-, Süd- und Osttirol zum 30. Gesamttiroler Fremdsprachenwettbewerb.

  • Jugendarbeit überwindet Grenzen und verbindet

    Die Südtiroler Landesräte Philipp Achammer und Florian Mussner haben heute (24. Februar) bei einer Pressekonferenz im Sitz des Jugenddienstes Bozen-Land die Schwerpunkte der Förderung der Jugendarbeit für die deutsche und ladinische Sprachgruppe vorgestellt. Die entsprechenden Jahrespläne hat die Landesregierung kürzlich genehmigt.

  • Promemoria Auschwitz: Jugendliche aus der Europaregion besuchen Konzentrationslager

    Über 300 Jugendliche aus Südtirol, dem Trentino und erstmals auch aus Tirol nahmen in den letzten Tagen am Projekt "Promemoria_Auschwitz" teil. Südtirols Landesrat Philipp Achammer besichtigte am gestrigen Sonntag (7. Februar) gemeinsam mit den Jugendlichen und seiner Tiroler Amtskollegin, Beate Palfrader, die Konzentrationslager von Auschwitz und Birkenau

  • Reise der Erinnerung: Treffen der drei Jugendlandesräte mit den Teilnehmern

    150 Jugendliche aus Südtirol und ebenso viele aus dem Trentino treten im Rahmen des Projektes "Promemoria_Auschwitz" eine Reise nach Polen an, wo sie die Konzentrationslager besichtigen werden. Erstmals machen sich auch Jugendliche aus Tirol gemeinsam auf den Weg.

  • Voller Erfolg für die zweite Etappe des grenzüberschreitenden Euregio Volleyball-Turniers

    Am 31. Januar 2016 fand im Schulzentrum Bruneck die 2. Etappe der grenzüberschreitenden Tornee Euregio Volley für die Kategorien Under 13 und Unter 15 der Jungs statt. Die hervorragende Organisation der SSV Bruneck hat der Veranstaltung Glanz verliehen. Am Start waren 9 Mannschaften pro Kategorie. Am Ende der 36 Spiele hat in Under 13 die eigens dafür eingerichtete Gruppe aus SSV Bruneck und SSV Brixen den Sieg davon getragen. In der Kategorie Under 15 siegte hingegen Trentino Volley. Die dritte Etappe ist für Sonntag den 17. April in Riva del Garda geplant. Dort werden die Gewinner der ersten Edition des EUREGIO VOLLEY Turniers ausgezeichnet.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter