News

Abschlussturnier Euregio-Volley 2016 in Riva del Garda

Am vergangenen Sonntag, den 17. April 2016, fand das Abschlussturnier der ersten Ausgabe von Euregio-Volley 2016 in den Trentiner Ortschaften Riva del Garda, Varone und Arco statt. Die Ergebnisse dieser dritten Etappe, summiert mit jenen der vorhergegangenen Etappen in Innsbruck am 08/11/2015 und Bruneck am 31/01/2016, ergaben die Sieger des Euregio-Volley-Turniers 2016: den SSV Bruneck-Brixen in der Kategorie U13 und die Mannschaft von Argentario Trento in der Kategorie U15.

Riesiger Zuspruch für das Euregio-Volley-Turnier 2016
Zoomansicht Riesiger Zuspruch für das Euregio-Volley-Turnier 2016
Der Siegercup des Euregio-Volley 2016
Zoomansicht Der Siegercup des Euregio-Volley 2016

Dabei verstanden es die 18 teilnehmenden Mannschaften der Kategorien U13 und U15 das zahlreich anwesende Publikum mit Spielen auf hohem Niveau zu begeistern. Die hervorragende Organisation durch die Heimmannschaft C9 Arco-Riva sorgte für ein gutes Gelingen der Schlussetappe, bei der sich Trentino Volley in der Kategorie U13 den ersten Platz vor STS Caribz und Argentario Trento in der Kategorie U15 wieder vor STS Caribz sicherten.

Folgende Mannschaften haben bei der Abschlussetappe in Riva del Garda teilgenommen:

U13

  1. HYPO TIROL INNSBRUCK (Tirol)
  2. STS BOLZANO (Südtirol)
  3. BRUNECK/BRIXEN (Südtirol
  4. EGNA/NEUMARKT (Südtirol)
  5. SV LANA (Südtirol)
  6. C9 ARCO RIVA (Trient)
  7. C9 ARCO RIVA 2 (Trient)
  8. TRENTINO VOLLEY (Trient)

U15

  1. HYPO TIROL INNSBRUCK (Tirol)
  2. VC MILS (Tirol)
  3. INZINGVOLLEY (Tirol)
  4. STS BOLZANO (Südtirol)
  5. BRUNECK/BRIXEN (Südtirol)
  6. C9 ARCO RIVA (Trient)
  7. ARGENTARIO TRENTO(Trient)
  8. TRENTINO VOLLEY  (Trient)
  9. PROMOVOLLEY TRENTO (Trient)

Das Organisationkomitee bedankt sich bei allen teilnehmenden Vereinen, den Präsidenten der Volleyballverbände von Tirol, Südtirol und Trient, den Sponsoren, dem Land Tirol und den autonomen Provinzen Südtirol und Trentino, welche die Realisierung dieser wunderbaren Veranstaltung ermöglicht haben.

Dabei war die großartige Unterstützung der Eltern genauso wichtig wie die Vielzahl an freiwilligen Helfern der Vereine Hypo Tirol Innsbruck, SSV Bruneck und C9 Arco Riva, mit deren Hilfe die jeweilgen Etappen hervorragend organisiert wurden.

Abschließend wünschen wir allen einen guten Abschluß der laufenden Volleyballsaison und hoffen alle im nächsten Jahr bei der zweiten Austragung des Eurgiovolley wieder begrüßen zu dürfen.

Rangliste Turnier Riva del Garda:

U13

  1. Trentino Volley
  2. STS Bolzano
  3. C9 Arco Riva
  4. SSV Bruneck Brixen
  5. Neumarkt Volley
  6. Hypo Tirol Innsbruck
  7. C9 Arco Riva 2
  8. SV Lana

U15

  1. Argentario Volley
  2. STS Bolzano
  3. C9 Arco Riva
  4. Trentino Volley
  5. Promovolley
  6. SSV Bruneck/Brixen
  7. SU Inzing Volley
  8. Hypo Tirol Innsbruck
  9. VC Mils

 

RANGLISTE GESAMTWERTUNG EUREGIO-VOLLEY 2015-2016:

U13

  1. SSV Bruneck/Brixen         Pkt. 62
  2. C9 Arco Riva                    Pkt. 45
  3. STS Bolzano                    Pkt. 44
  4. Neumarkt Volley               Pkt. 40
  5. Hypo Tirol Innsbruck         Pkt. 26

nicht gewertet, da nicht an allen Turnieren teilgenommen:

  1. Trentino Volley                 Pkt. 35
  2. Eurospar Tione                 Pkt. 18
  3. SV Lana                          Pkt.   6
  4. C9 Arco Riva                    Pkt.   6
  5. VB Sterzing                     Pkt.   4

U15

  1. Argentario Trento             Pkt. 60
  2. Trentino Volley                Pkt. 52
  3. STS Bolzano                   Pkt. 48
  4. C9 Arco Riva                   Pkt. 45
  5. Promovolley Trento          Pkt. 40
  6. SSV Bruneck/Brixen         Pkt. 24
  7. SU Inzing Volley              Pkt. 18

nicht gewertet, da nicht an allen Turnieren teilgenommen:

  1. FC Klavs Brixental            Pkt.   8
  2. Hypo Tirol Innsbruck         Pkt.   6
  3. VC Mils                           Pkt.   2

» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter