News

Natur trifft Kultur: 2. Euregio Summer Camp

Neues entdecken und mit gleichaltrigen Buben und Mädchen unterschiedlicher Sprache aus den drei Ländern der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino in spannende Begegnungen mit Natur und Kultur eintauchen, dazu verlockt das Euregio Summer Camp. In der Woche vom 20. bis 27. Juli findet es zum zweiten Mal statt, und zwar im Bildungshaus Kloster Neustift bei Brixen, wo sich 60 Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren einfinden werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Das Euregio Summer Camp bringt in den Sommerferien Schülerinnen und Schüler der Altersgruppe Mittelschule der drei Länder der Europaregion mit Grundkenntnissen in der jeweiligen Zweitsprache Deutsch und Italienisch zusammen. Das Euregio Summer Camp ist bestens dazu geeignet, Sprachkenntnisse spielerisch zu verbessern. Weitere wichtige Ziele sind das kulturelle Kennenlernen der Vielfalt in der Europaregion sowie das Knüpfen von Freundschaften über die Landesgrenzen hinweg.

Bei Ausflügen in die Umgebung soll die gemeinsame Geschichte entdeckt und erforscht werden. Die Kinder und Jugendlichen sollen durch das intensive Zusammenleben und das Lernen in der Gruppe auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Herkunftsregionen kennenlernen. Dabei werden sie spielerisch von Betreuern in der jeweiligen Muttersprache unterstützt. Kurze Spracheinheiten stehen genauso wie gemeinsame Freizeit, Schwimmen oder Beachvolleyball auf dem Programm.

2013 fand die erste Auflage des Euregio Summer Camps statt. Ein Video dazu findet sich unter www.europaregion.info/summercamp, wo auch Informationen zum Euregio Summer Camp abrufbar sind.


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter