News

Gesamttiroler Jugendlesewettbewerb "Read & Win!" neu aufgelegt

Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren aus Nord-, Osttirol und Südtirol sind auch in diesem Sommer wieder zum Lesen eingeladen. Das Amt für Bibliotheken und Lesen der Landesabteilung Deutsche Kultur in Bozen und die Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck haben den Gesamttiroler Jugendlesewettbewerb "Read & Win!" neu aufgelegt.

Logo des Gesamttiroler Jugendlesewettbewerbs Read & Win
Zoomansicht Logo des Gesamttiroler Jugendlesewettbewerbs Read & Win

Bei der diesjährigen Auflage des Jugendlesewettbewerbs"Read & Win!" geht es wieder ums Bücherlesen. Auch diesmal stehen zehn Buchtitel zur Auswahl. Um mitzumachen, müssen sich die Jugendlichen auf der Webseite www.readandwin.info einloggen; dann sind zu mindestens einem der zehn Bücher mindestens drei Fragen zu beantworten.

Unter allen Teilnehmenden werden insgesamt hundert Sachpreise und Mediengutscheine verlost. Für die Gestaltung eines alternativen Buchcovers zu einem der Bücher wartet als Kreativpreis ein neues iPad 2 auf die Gewinnerin oder den Gewinner.

Am Wettbewerb teilnehmen können alle Jugendlichen, wenn sie zwischen 14 und 21 Jahre alt sind, in Südtirol oder dem Bundesland Tirol wohnen und mindestens eines der zehn Bücher lesen, die für den Wettbewerb in Zusammenarbeit mit Oberschülern und Oberschülerinnen ausgewählt wurden.

Veranstaltet wird der Wettbewerb in diesem Jahr zum zweiten Mal vom Amt für Bibliotheken und Lesen der Landesabteilung Deutsche Kultur in Bozen und der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck.

Alle weiteren Informationen gibt es unter www.readandwin.info.

Dokumente:


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter