News

Europäischer Freiwilligendienst: Freie Plätze zu vergeben

Aktuell läuft ein Auswahlverfahren für drei EFD-Projekte in Ladbergen (D) und Eupen (B). Interessierte können sich bis 15. Juli bewerben.

Jugendliche zwischen 18 und 30 Jahren können Erfahrungen in ganz Europa sammeln – dank des EFD.
Zoomansicht Jugendliche zwischen 18 und 30 Jahren können Erfahrungen in ganz Europa sammeln – dank des EFD.

Der Europäische Freiwilligendienst (EFD) ermöglicht Jugendlichen im Alter von 18 bis 30 Jahren, eine längere Zeit – zwischen zwei Monaten und einem Jahr – im europäischen Ausland zu verbringen. Die Fahrspesen, Unterkunft und Verpflegung, eine Zusatzversicherung sowie ein Taschengeld werden dabei über das Förderprogramm ERASMUS+ der EU finanziert. Außerdem wird sprachliche Unterstützung, Vorbereitungsseminare und die Begleitung durch Tutoren geboten.

Das Amt für Jugendarbeit des Landes verfügt über ein Netz aus bewährten und vertrauten ausländischen Partnern, mit denen es zusammenarbeitet. Derzeit läuft ein Auswahlverfahren für drei Projekte, deren Finanzierungen bereits gesichert sind und die im August oder September dieses Jahres beginnen. Angeboten werden Plätze in einem Jugendzentrum in Landbergen (Deutschland), in einer Behindertenwohnstätte in Eupen (in der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien) sowie eine weitere Stelle im Bereich der Jugendarbeit ebenfalls in Eupen. Bewerbungen können bis 15. Juli eingereicht werden.

Informationen:
www.provinz.bz.it/kunst-kultur/jugendarbeit/europa.asp

(me)


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter