News

EU-Gesetzgebung auf einen Blick

Mit neuem Web-Service mehr Transparenz: Für Tirols LH Günther Platter eine wichtige Entwicklung: „Demokratie braucht Transparenz. Mit diesem neuen Service des Tiroler Verbindungsbüros in Brüssel wird die Arbeit der EU unbürokratisch und anwenderfreundlich zugänglich gemacht. Die Beschlüsse und Entscheidungen in Brüssel und Straßburg betreffen uns alle.“

Eine der Tätigkeiten des Tiroler Verbindungsbüros in Brüssel ist die Beobachtung der EU-Gesetzgebung der für die Europaregion relevanten Themen. Damit auch interessierte Kreise die Möglichkeit haben am politischen Prozess teilzunehmen und sich mit der EU-Politik auseinander zu setzen, stellt das Tirol Büro nun einen neuen Service zur Verfügung: Ab sofort sind alle Informationen über aktuelle Initiativen und Gesetzgebungsverfahren übersichtlich und leicht verständlich auf der Website des Tirol Büros abrufbar.

Informationen zu den Tätigkeiten Tirols und der Euregio

Der Service umfasst derzeit die vier Themenbereiche Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Regionalpolitik. In Kürze wird dieser außerdem auf die Themen Verkehr, Migration, Forschung und Entwicklung sowie Bildung und Soziales ausgedehnt. PolitikerInnen, JournalistInnen, Wirtschaftstreibende, NRO‘s sowie BürgerInnen erhalten alle Informationen rund um laufende Gesetzgebungsverfahren, geltendes EU-Recht sowie die Arbeit verschiedener EU-Institutionen. Darüber hinaus informiert der gratis zu beziehende Newsletter „Tirol in Europa“ und die Website des gemeinsamen Verbindungsbüros über aktuelle Entwicklungen.

Weitere Informationen finden Sie  hier.


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter