News

Euregio-Umweltpreis: Projekte können bis 12. Oktober eingesandt werden

Der Euregio-Umweltpreis fördert den aktiven Umweltschutz. Einsendeschluss für die Umweltideen und -projekte ist der 12. Oktober.

Bis zum 12. Oktober können innovative Umweltprojekte eingereicht werden
Zoomansicht Bis zum 12. Oktober können innovative Umweltprojekte eingereicht werden

Der Euregio Umweltpreis ist ein Wettbewerb zum nachhaltigen Umweltschutz. Südtirol, Tirol und das Trentino schreiben ihn gemeinsam aus. Das Ziel des Wettbewerbes ist es, Unternehmen und Privaten die Möglichkeit zu geben, ihre Umweltideen bzw. -projekte der Öffentlichkeit vorzustellen. Auf diese Weise soll auch für den aktiven Umweltschutz sensibilisiert werden.

„Südtirol möchte seine Position als Klimaland weiter stärken“, erklärt Umweltlandesrat Richard Theiner dazu, die vergangenen Jahre hätten zudem gezeigt, dass die Teilnehmer mit großer Begeisterung mitmachen.

Der Umweltpreis wird in den Kategorien „Projekte und Ideen“ und „Maßnahmen und Aktivitäten“ ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt sind Privatpersonen und juristische Personen (Unternehmen, Gemeinden, Vereine, Institutionen, Schulen usw.) mit Wohnsitz bzw. Rechtssitz in Südtirol, Tirol und dem Trentino. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 12. Oktober 2017.

Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Dezember 2017 statt.

Informationen:
www.transkom.it

(ep)


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter