News

"Energieforum Alpenraum" am 17. Mai: Anmeldungen online

Gemeinsame Energiestrategien für den Alpenraum stehen im Mittelpunkt des Expertenforums, das am 17. Mai in Bozen stattfindet. LR Theiner wird es eröffnen.

Das Europäische Forum Alpbach und das Landesressort für Raumentwicklung, Umwelt und Energie laden am Dienstag, dem 17. Mai, zum zweiten "Energieforum Alpenraum" in die EURAC in Bozen ein. Thema der ganztägigen Veranstaltung (9.00-17.30 Uhr) ist eine gemeinsame Energiestrategie für den Alpenraum und deren innovative Umsetzung. Dazu diskutieren Politiker, Unternehmer und Wissenschaftler über europäische, nationale und regionale Energiestrategien für den Alpenraum, über die Konsequenzen aus dem Weltklimagipfel in Paris für den Energiesektor und über das Zukunftspotenzial erneuerbarer Energien.

"Der Alpenraum kann als zentraler Energiespeicher zur Erreichung der europäischen Energie- und Klimaziele wesentlich beitragen. Dazu ist eine gemeinsame Strategie der Alpenländer nötig, um Chancen bestmöglich zu nützen ohne dabei diesen einmaligen Natur- und Lebensraum zu beeinträchtigen", unterstreichen Energielandesrat Richard Theiner und Forum Alpbach Präsident Franz Fischler.

Der Eintritt zur Konferenz ist frei. Das Programm sowie weiterführende Informationen sind online unter www.alpbach.org/energieforum-alpenraum zu finden. Dort kann auch das Anmeldeformular zur Veranstaltung heruntergeladen werden. Aufgrund des begrenzten Platzangebots ist eine verbindliche Anmeldung notwendig.

 

mpi


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter