News

4. Euregio-Umweltpreis - Einreichtermin 2. November

Der vierte Umweltpreis für Südtirol, das Trentino und das österreichische Bundesland Tirol wird ausgeschrieben. Ziel dieses Wettbewerbes ist es, Unternehmen und Privaten die Möglichkeit zu bieten, ihre Umweltideen und Umweltprojekte der Öffentlichkeit vorzustellen. Der Preis dient der Bewusstseinsbildung und soll zu aktivem Umweltschutz motivieren. Die Projekte müssen innerhalb 2. November eingereicht werden.

Der Umweltpreis Euregio Tirol-Südtirol-Trentino ist ein Gemeinschaftsprojekt der Abteilung Umweltschutz/Tirol, der Landesagentur für Umwelt/Südtirol, der Umweltagentur der Provinz Trient und der Transkom KG. Teilnahmeberechtigt sind Privatpersonen und juristische Personen wie Unternehmen, Gemeinden, Vereine, Institutionen, Schulen etc. mit Wohnsitz bzw. Rechtssitz in Tirol-Südtirol-Trentino.
Der Umweltpreis wird in zwei Kategorien ausgeschrieben: In der Kategorie "Projekte und Ideen" können Verbesserungsvorschläge und Ideen eingereicht werden sowie in der Euregio Tirol-Südtirol-Trentino durchgeführte oder geplante - und nur die Jahre 2011/2012 betreffende - Projekte. In der zweiten Kategorie "Maßnahmen und Aktivitäten" können sich alle juristischen Personen mit ihrem bisherigen Engagement im Umweltschutz, ihren Aktivitäten bzw. ihrer Arbeit im Umweltbereich bewerben.

Das Projekt - auf höchstens drei DIN-A4-Seiten beschrieben - ist mit Anmeldeformular einzureichen; Belege wie Pressemeldungen u.a. können auch mittels CD oder Fotos etc. ergänzt werden. Einreichetermin ist Freitag, der 2. November.

Die Projektunterlagen müssen per Post mittels Einschreiben an die Transkom KG in der Vittorio-Veneto-Straße 18 in 39100 Bozen geschickt werden. Der Gesamtwert der Preise beträgt 7.000 Euro, diePreise pro Kategorie: 1. Preis 2.000 Euro, 2. Preis 1.000 Euro, 3. Preis 500 Euro.

Die Gewinner werden von einer Jury ermittelt; die Preisverleihung erfolgt im Dezember in Innsbruck. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle Infos auf www.transkom.it

Links:


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter