News

  • Europaregion heute: 8. Ausgabe online

    Die achte Ausgabe von "Europaregion heute" befasst sich mit der Euregio-Fachtagung „Mehr als Staatsbürgerschaft: Identität, Teilhabe und Zugehörigkeit", die am 24. Oktober 2012 in Trient stattfand.

  • Euregio-Fachtagung „Mehr als Staatsbürgerschaft: Identität, Teilhabe und Zugehörigkeit."

    Welchen Beitrag kann die Europaregion zur Integration und zum Zusammenleben in Tirol, Südtirol und Trentino leisten? Wie kann das Zugehörigkeitsgefühl der Einwanderer über die Staatsbürgerschaft hinaus gestärkt werden?

  • Gewerkschaften bei EVTZ-Präsident Durnwalder: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

    EVTZ-Präsident Luis Durnwalder hat heute (11. Juli) im Bozner Palais Widmann eine Delegation von Gewerkschaftsvertretern aus den drei Ländern der Euregio Tirol – Südtirol –Trentino sowie den angrenzenden Regionen empfangen und sie eingeladen, an grenzüberschreitenden Projekten mitzuarbeiten: „Mit dem EVTZ hat die Euregio einen institutionellen Rahmen bekommen, der es erlaubt, gemeinsame Projekte in allen Bereichen zu verwirklichen. Die Mitarbeit der Sozialpartner bei Initiativen zum Arbeitsmarkt oder bei sozialen Themen ist daher absolut wünschenswert.“

  • Europaregion: Die Gewerkschaften in Trient, Bozen und Innsbruck fordern eine unmittelbare Miteinbeziehung

    Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino wird dank der Errichtung des Europäischen Verbunds territorialer Zusammenarbeit (EVTZ) immer mehr zu einer festen Größe. Auch die Gewerkschaften der drei Länder längs der Brennerachse fordern eine konkrete Miteinbeziehung bei der Erarbeitung der von der Europaregion geförderten Projekte. Sie befürworten insbesondere das Ergreifen gemeinsamer Maßnahmen im Bereich des Lehrlingswesens und der Berufsbildung.

  • Gewerkschaften in der Europaregion: Austausch über Ladenöffnungszeiten

    19,62 Euro brutto pro Stunde für die Angestellten an verkaufsoffenen Sonntagen: Ein Fakt, der besser als alle anderen Begriffe den Grund darlegt, weshalb die Konzertierung zwischen den Sozialpartnern dazu geführt hat, dass im Handel ein Gleichgewicht zwischen Unternehmer, Verbraucher und Arbeitnehmer gewährleistet wird. Die Gewerkschaft UILTUCS Trentino hat am 2. Februar 2012 beim Sitz des Gemeindenverbandes eine Debatte über die verkaufsoffenen Sonntage veranstaltet.

  • EURES TransTirolia: Neue Homepage online

    Seit 15. November 2011 ist die neue gestaltete Homepage der grenzüberschreitenden Initiative www.eures-transtirolia.eu online. Damit werden die Infos zum Arbeitsmarkt in der Grenzregion sowie zur Jobbörse noch übersichtlicher und klarer präsentiert.

  • Südtirol und Trentino informieren sich über Tiroler Pflegepolitik

    Die Präsidenten des Verbandes der Seniorenheime Südtirols und der Trentiner Altenheime besuchten gestern Tirols Soziallandesrat Gerhard Reheis: Norbert Bertignoll und Antonio Giacomelli führten eine 15-köpfige Delegation an, die sich mit der Tiroler Pflegepolitik besser vertraut machen will. Die grenzüberschreitenden Kontakte sollen auch im Hinblick auf die jährlich in der Europaregion, heuer im Trentino stattfindende Pflegefachtagung intensiviert werden. Gemeinsame Zielsetzung ist die Qualitätsverbesserung der Heimstrukturen zwischen Kufstein und dem Gardasee.

« Vorherige Seite -1 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Nächste Seite »

Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter