News

Euregio-Fachtagung „Mehr als Staatsbürgerschaft: Identität, Teilhabe und Zugehörigkeit."

Welchen Beitrag kann die Europaregion zur Integration und zum Zusammenleben in Tirol, Südtirol und Trentino leisten? Wie kann das Zugehörigkeitsgefühl der Einwanderer über die Staatsbürgerschaft hinaus gestärkt werden?

Interreg IV Italien-Österreich
Zoomansicht Interreg IV Italien-Österreich

Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich die Fachtagung „Mehr als Staatsbürgerschaft: Identität, Teilhabe und Zugehörigkeit. Ein Beitrag der Europaregion zur Integration der Einwanderer und zum Zusammenleben in Tirol, Südtirol und Trentino“ am 24. Oktober am Sitz der Region (Sala Rosa) ab 9:30 Uhr in Trient.

Unter anderem wird das Schulprojekt „Diversity4Kids“ vorgestellt, mit dem Kindern Vorurteile und Ansätze zu Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung erkennen und überwinden lernen sollen. Die Tagung steht unter der Schirmherrschaft der EVTZ „Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino“.

Zielgruppe der Tagung sind NGOs, Einwanderervereine, Sozialarbeitende, örtliche politische Vertreterinnen und Vertreter in Ausschüssen und Räten sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister.

Link:

Rückfragen bei:

EVTZ "Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino" / GECT "Euregio Tirolo-Alto Adige-Trentino"
Armin Gluderer
Drususallee 1 - I-39100 Bozen / Viale Druso, 1 - I-39100 Bolzano
Tel. +39 0471 406346 - Fax +39 0471 405016
E-Mail: armin.gluderer@europaregion.info


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter