Katrin Sailer

Das Team der Europaregion besuchte die Lehrerin Katrin Sailer. Die gebürtige Innsbruckerin unterrichtet an der bilingualen Schule in Cognola bei Trient, welche im Rahmen des grenzüberschreitenden Comenius-Projektes auf einen effizienten Fremdsprachenunterricht mit Lehrern der jeweiligen Muttersprache Wert legt.

Tirol und Trentino haben zur Förderung des Sprachunterrichts  am 22. Mai 2010 in San Michele (Trentino) eine Vereinbarung unterzeichnet. Damit wird ein bereits bestehendes Abkommen mit dem Trentino erheblich ausgebaut, sodass das Land Tirol und die Autonome Provinz Trient einander nun wechselseitig  vier Lehrkräfte (früher zwei Lehrkräfte) zur Verfügung stellen.

Seit dem Schuljahr 2010/2011 unterrichten diese Lehrkräfte das ganze Schuljahr in öffentlichen Schulen für 6 bis 14-Jährige sowohl in Tirol als auch im Trentino in Klassen mit zweisprachigem Unterricht (italienisch-deutsch und deutsch-italienisch). Die vier LehrerInnen aus dem Trient unterrichten in der Volksschule Innsbruck-Innere Stadt, der Neuen Mittelschule Fritz Prior in Innsbruck sowie der Neuen Mittelschule Hopfgarten im Brixental.

Zudem wurde ein neuer Austausch zwischen LehrerInnen aus dem Trentino und Tirol möglich gemacht, welcher eine Schulwoche dauert. Eine Lehrkraft aus dem Trentino verbringt eine Schulwoche unterrichtend bei der Partnerschule in Tirol und die Tiroler Lehrkraft bei der Partnerschule im Trentino. Gestartet wurde dieser Austausch mit etwa 20 Lehrkräften ebenfalls im Schuljahr 2010/11.

Frage 1) Was bedeutet die Europaregion für Sie persönlich?

Frage 2) Welchen Stellenwert hat für Sie die Europaregion als Lehrerin an einer bilingualen Schule?

Frage 3) Was war Ihre eindrucksvollste Erfahrung mit den SchülerInnen?

Frage 4) Welche Entwicklung wünschen Sie sich von der Europaregion?

Weiterführender Link:

Bildergalerie

  • webpart_content_redas_photo_gallery_thumbnail 1085
  • webpart_content_redas_photo_gallery_thumbnail 1084
  • webpart_content_redas_photo_gallery_thumbnail 1083
  • webpart_content_redas_photo_gallery_thumbnail 1082
  • webpart_content_redas_photo_gallery_thumbnail 1081
  • webpart_content_redas_photo_gallery_thumbnail 1080
  • webpart_content_redas_photo_gallery_thumbnail 1079

Steckbrief Katrin Sailer

  • geboren 1977 in Innsbruck, aufgewachsen in Innsbruck und Oberhofen im Inntal, wohnhaft in Innsbruck und Trento
  • 1995 Matura am Akademischen Gymnasium Innsbruck
  • Studium an der Pädagogischen Akademie Innsbruck zur Diplompädagogin für das Lehramt an Hauptschulen (Deutsch, Geografie und Wirtschaftskunde, Religion)
  • seit 1998 im Dienst des Landes Tirol als Lehrerin an verschiedenen Schulen (HS Matrei am Brenner, PTS Wattens, Neue Mittelschule Olympisches Dorf Innsbruck)
  • Studium an der Pädagogischen Akademie Stams zur Diplompädagogin für das Lehramt an Polytechnischen Schulen (Deutsch, Italienisch)
  • seit 2007 Entsendung als Lehrerin an die bilinguale Schule Cognola di Trento (3 Jahre an der Volksschule, seit 4 Jahren an der Mittelschule)
  • Vizepräsidentin der associazione italo-tedesca / Deutsch-Italienische Gesellschaft
  • seit 5 Jahren auch in der Erwachsenenbildung tätig
  • 2013 Ausbildung für die Lehrberechtigung des Deutschen Sprachdiploms in Köln
  • Interessen: Lesen, Bergsteigen, Sprachen

Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter