Irene Girkinger

Bei den Vereinigten Bühnen Bozen  - dem größten deutschen eigenproduzierenden Theaterbetrieb in Südtirol - schwingt eine  gebürtige Oberösterreicherin das Zepter. Irene Girkinger, geboren in Linz, ist seit der Spielzeit 2012 Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen. Über den eigenen Tellerrand hinausschauen,  lokale und grenzüberschreitende Netzwerke aufbauen und eine Brücke schlagen zwischen der deutschen und italienischen Bevölkerung – darin sieht sie ihren Auftrag für die Kulturvermittlung und für die gesellschaftliche Weiterentwicklung in der Europaregion, denn "Kultur kennt keine Grenzen", so Girkinger. Hier ein Porträt der VBB-Intendantin:

 

 

KONTAKT & WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:

Irene Girkinger, Intendantin
Vereinigte Bühnen Bozen

Verdiplatz 40, I-39100 Bozen
T +39 0471 065 322

Mob +39 393 9439366
F +39 0471 065 333

irene.girkinger@theater-bozen.it
www.theater-bozen.it

Curriculum vitae

Geboren 1977 in Linz, Oberösterrreich, studierte Irene Girkinger Romanistik und Kulturmanagement in Salzburg, Paris und Wien. Nach Stationen am Schauspielhaus Salzburg, am Theater Phönix Linz, sowie bei den Salzburger Festspielen war sie Dramaturgin am Wiener Volkstheater, bis sie schließlich 2012 ein aufwendiges Ausleseverfahren zur Besetzung der Intendanz der Vereinigten Bühnen Bozen gewann.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter