Der Einfluß des Europäischen Rechts auf die nationale Rechtsordnung

EU-Recht berührt den Alltag der Bürgerinnen und Bürger mehr, als man glauben könnte. Die Beziehung zwischen europäischem Recht und dem nationalen Recht der einzelnen Mitgliedstaaten ist eine zentrale Frage für ein grenzüberschreitendes Gebiet wie die Europaregion, die ein kleiner Teil dieses Europas ist: „Wie viel Europa“ steckt im Recht der Nationalstaaten?

Das Thema wird von Prof.in Daria De Pretis, Richterin am Italienischen Verfassungsgerichtshof, in unserem Video vertiefen.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter