Das 1x1 des Fotorechts

In Zeiten von Facebook oder Instagram nehmen Schnappschüsse einen immer größeren Platz in unserer Gesellschaft ein. Allein auf Instagram werden täglich über 80 Millionen Fotos geteilt. Wie sieht es dabei aber mit Fotorechten aus? Was darf ich fotografieren, was darf ich wo veröffentlichen und wie steht es um das Recht am eigenen Bild? Im Rahmen des INTERREG-Projektes „Lichtbild. Kulturschatz - Historische Photographie“ beantwortet uns Dr. Rainer Beck, Experte für Kunst-, Kultur- und Urheberrecht, solche und ähnliche Fragen.

Kontakt:


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter