Daria de Pretis

Rektorin Universität Trient

Wenn es um die Entwicklung der Europaregion geht, stellt die Zusammenarbeit der drei Universitäten - Trient, Bozen und Innsbruck - eine tragende Säule dar. Im August 2013 haben die drei Universitäten beim traditionellen „Tiroltag“ im Rahmen des Europäischen Forum Alpbachs eine Vereinbarung unterschrieben. Das Ziel ist es, auf euroregionaler Ebene eine intensive Zusammenarbeit in Forschung und Ausbildung auf den Weg zu bringen. Beim ersten gemeinsamen Medienfest der Europaregion im Juni 2014 wurden weiterhin ein Forschungs- und ein Mobilitätsfond unterschrieben. Neben dem Austausch von Forschern, Professoren und Studenten, bieten die Universitäten gemeinsame Studiengänge an und führen euroregionale Forschungsprojekte durch. Sie bilden ein starkes Wissensnetzwerk entlang der Achse Trient-Bozen-Innsbruck. Ein Netzwerk, das es ermöglicht, Synergien zu nutzen und somit allen Vorteile zu bieten. Daria de Pretis setzt sich seit Anbeginn ihres Amtes als Rektorin der Universität Trient intensiv für die Weiterentwicklung der euroregionalen Zusammenarbeit der Universitäten ein. Daher ist sie Person des Monats der Europaregion.

UPDATE: Prof. Daria de Pretis ist vom Präsident der Republik zur Richterin des Verfassungsgerichtshofs ernannt worden. Seit Dezember 2014 hat sie nicht mehr das Amt der Rektorin der Universität Trient inne. Die Aufgaben des Rektors werden vom Vertreter Prof. Aronne Armanini bis zur Ernennung eines neuen Rektors übernommen.

Im Video berichtet Sie über Ziele und konkrete Fortschritte der Zusammenarbeit.

 

 

KONTAKT & WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:

Freie Universität Trient
Via Belenzani, 12 - 38100 Trento
Tel. 0461/281126 - Fax 0461/281247
rettore@unitn.it
www.unitn.it

>> Curriculum vitae

Daria de Pretis


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter