Schreibwettbewerbe “Geschichten der Vielfalt" und “Erzählte Migration - Schule anderswo"

Im Rahmen des Projektes „Diversity4Kids” hatten der EVTZ "Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino" und das Institut für Minderheitenrecht der EURAC im Frühjahr/Sommer 2013 die Möglichkeit angeboten an zwei Wettbewerben teilzunehmen:

Der erste Wettbewerb “Erzählte Migration – Schule anderswo” richtete sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die gerne ihren Schulalltag in einem fremden Land erzählen möchten;

Der zweite Wettbewerb zum Thema „Geschichten der Vielfalt“ richtete sich an Personen, die gerne Geschichten über Vielfalt (Diversität) schreiben.

Beide Wettbewerbe wurden erfolgreich abgeschlossen und bilden nun Bestandteil der konkreten Schulangebote im Programmgebiet.

Wer im nachhinein noch Einsicht nehmen will in die Anmeldemodalitäten und den Einsendeschluss der mittlerweile abgeschlossenen Wettbewerbe, kann dies dem beiliegenden Schreiben entnehmen.  

Links:

Weitere Informationen über das Projekt sind über den Link www.diversity4kids.eu abrufbar. Interreg IV Italien-Österreich


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter