BürgerInnen

Europaregion: neue Chancen für die Bevölkerung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Sie stehen im Fokus sämtlicher von der Europaregion entfalteten Aktivitäten! Die hier lebenden Personen sind stets die direkten oder indirekten Adressaten, an die sich alle unsere Projekte richten; sie sind Teil des Ganzen und als solche entscheidend für den Erfolg der Europaregion. Unser Ziel ist es, den Tirolerinnen und Tirolern dies- und jenseits des Brenners zu zeigen, was die Europaregion tut, welchen Mehrwert sie schafft und welche Chancen sie jedem Einzelnen bietet.

Entdecken Sie mit uns die Möglichkeiten der Europaregion! Wir informieren jeden Monat neu über spannende Persönlichkeiten, interessante Orte und brennende Rechtsfragen mit grenzüberschreitendem Bezug. Europaregion-weit aktive Menschen, einladende Ausflugsziele mit Bedeutung für Gesamttirol und rechtliche Grundlagen für das aktive Erleben der Europaregion werden in Wort, Bild und Ton vorgestellt.  

 

Person des Monats: Simon Taxacher

Der dritte und letzte Teil unseres Specials „Grenzenloser Genuss“ führt uns nach Tirol zum Spitzenkoch Simon Taxacher, der uns einen Einblick in sein kulinarisches Schaffen gibt.

Event des Monats: Das Trentiner Volkskundemuseum zwischen Tradition und Zukunft

Das altehrwürdige Augustinerkloster in San Michele bietet heute die beeindruckende Kulisse für das Trentiner Volkskundemuseum, das 2018 sein fünfzigstes Gründungsjubiläum feiert. Das Museum ist ein wahres Juwel, das dem leidenschaftlichen Einsatz seines Gründers, Giuseppe Sebesta, zu verdanken ist.

 

Rechtsfrage des Monats: Grenzenlose Gesundheit - die Patientenmobilität

Die EU-Richtlinie 2011/24/EU sieht Bestimmungen über die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung vor und besagt, dass Patientinnen und Patienten Gesundheitsleistungen über die eigenen Landegrenzen hinaus in Anspruch nehmen können.

Rechtsfrage des Monats / 2018

Ort des Monats / 2018

Person des Monats 2018

Person des Monats / 2017


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter