Artesella

Artesella, the contemporary mountain, ist eine internationale Ausstellung zeitgenössischer Kunst, die 1986 unmittelbar nach der Atomreaktorkatastrophe in Tschernobyl entstanden ist und welche sich im Freien, im Wald und auf den Wiesen des Sellatales der Gemeinde Borgo Valsugana in der Provinz Trient, entfaltet. Artesella ist mehr als nur eine Ansammlung von Kunstwerken in der Natur. Es ist ein einzigartiger, kreativer Prozess, der Artesella dank des Einsatzes von über 300 internationaler Künstler zu einem Experimentierfeld für kreatives Wachstum zwischen Kunst und Natur gemacht hat. Ein Werk, das Tag für Tag wächst und doch der Vergänglichkeit unterworfen ist.

 

 

Kontakt:

Arte Sella | corso Ausugum 55 | 38051 Borgo Valsugana (TN)

tel. 0039 0461 751251 | fax 0461 756391 | www.artesella.it


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter